Ein Tag in Wesel

Fritzi Bender und Frank Tölle auf der Buchmesse. Foto: Ausriss NRZ, 1.10.18

Für viel Unterhaltung sorgten Balduin und Prinzessin Blubberbauch auf der erstmals veranstalteten „Autor trifft Leser“-Buchmesse namens „Eselsohr“ in Wesel. Organisator Thomas Dirk Meyer hatte dafür die Tanzschule Creadance nahe der Innenstadt angemietet. Bei schönsten Wetter kamen die Leserinnen und Leser der Stadt und begutachteten interessiert die zahlreich erschienenen Autoren und Autorinnen.  Die meisten Autor/inn/en lasen aus ihren Werken, so auch Fritzi Bender. Sie stellte am frühen Morgen ihre Balduin Bücher einer kleinen Gruppe Besuchern vor.

Anschließend ging es wieder an den Stand, an dem wir die anderen Autoren und alle Besucher herzlich begrüßten. Jeder und jede, der oder die ein Kind mitbrachte, wurde vom sprechenden Chamäleon Balduin fröhlich angesprochen, manchmal mischte sich auch die freche Prinzessin Blubberbauch auf Fritzis Arm.

Wir hatten auf jeden Fall viel Spaß auf der Messe, nur ein paar mehr Besucher hätte sie schon gebrauchen können. Aber jeder Anfang ist bekanntlich schwer…

Fritzi Bender auf der Buchmesse Eselsohr

Zum ersten Mal findet die kleine Buchmesse „Eselsohr“ unter dem Motto „Autor trifft Leser“ im niederrheinischen Wesel statt. Wir sind dabei, besser gesagt, Fritzi Bender kommt mit Balduin und der Prinzessin Blubberbauch zur Messe und ich werde sie soweit möglich unterstützen.

Um 10 Uhr wird Fritzi mit Balduin ihre Bücher spielerisch vorstellen und ist ansonsten von 9 bis 17 Uhr an Ihrem Büchertisch zu treffen. Es gibt Autogramme, Ausmalkarten, Aufkleber zur kostenlosen Mitnahme und natürlich alle Bücher am Tisch zum Kauf.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Hello world again….

Ja, hier ist sie endlich wieder: die Homepage von Frank Tölle.

Leider wurde bei einem Hackerangriff der gesamte Server des Hosters komplett zerstört, so dass es seit 3 Monaten keinen Zugriff mehr gab.

Diese Seite wird gerade überarbeitet und mit aktuellen Infos erweitert. Freut euch auf eine frische franktoelle.de – Seite!

Prinzessin und Pferd!

Prinzessin Pferd

In einem Theaterstück vereint sind 2 der Lieblingsthemen (kleiner) Kinder: Pferde und Prinzessinnen. Unser Kindertheater Die Mimosen hat ein neues Stück für Familien mit Kindern ab 4 Jahren entwickelt und zieht damit nun über die Dörfer: Von der Prinzessin, die falsch herum auf dem Pferd sitzt

Die Künstler, Kai Meister und Stefanie Siebers, erzählen und fragen sich: „Kann es Menschen geben, die noch nie ein Pferd gesehen oder je davon gehört haben? Ja, unsere Prinzessin! Und jetzt will sie ihr eigenes PFERD haben. Ihr Wunsch bringt das ganze Volk in Aufruhr. Viele Geschöpfe werden gebracht. Alle sind eindeutig kein PFERD. Kann der Diener Karacho noch helfen? Oder stürzt die Prinzessin sich und das ganze Reich ins Unglück? Und was passiert, wenn der größte aller Wünsche in Erfüllung geht? In diesem Fall: Ein PFERD!
Unsere zentrale Figur fixiert sich auf nur noch ein Ziel und vergisst darüber hinaus alles, was ihr bisher lieb und teuer war. Wird sie daran festhalten, bis alles um sie herum zerbricht? Sind wir nicht alle ab und zu ein wenig Prinzessin?“

Ab sofort hier buchbar.

Letzter Auftritt mit Ausblick

Im Talbahnhof Eschweiler traten Suse & Fritzi zum allerletzten Mal mit „Stutenbissig Richtung Wechseljahre“ auf. Zum Abschluss gab es noch eine wunderbare Zeitungskritik von Anna Fitscher, die auch gleich Lust auf das neue Programm „Altweibersommer“ macht: „[…] Da blieb im Eschweiler Talbahnhof kein Auge trocken. Nach diesem Abend konnten Suse und Fritzi zwar schon viele Fragen bezüglich der Wechseljahre klären – genug haben die beiden von diesem Thema aber noch nicht. So werden die Wechseljahre auch ihr neues Programm „Altweibersommer – Suse und Fritzi unterwegs im Auftrag der Hormone“, dominieren. (af)“

Zeitungsausschnitt mit freundlicher Genehmigung der Eschweiler Zeitung.