Susanne Dieterich

Susanne Dieterich Schauspiel, Regie, Theaterpädagogik

In den Achtzigern freie Gruppen, Maskentheater, Kinder- und Jugendtheater auf Tour;
In den Neunzigern auf verschiedenen Bühnen im Ruhrgebiet u.a. Theater Kohlenpott, Herne; Theater der Gezeiten, Bochum; Theater im Depot, Dortmund; Theater Fletch Bizzel, Dortmund; Theater Freudenhaus, Essen; Comödie Duisburg und für TV & Film. 2004 Gostner Hoftheater, Nürnberg

Seit 2005
Arbeit im Bereich Unternehmenstheater und als Seminarschauspielerin u.a. für Aral, UBS Schweiz, Deutsche Bank, Stadtsparkasse Bremen, RWE, e-on, Bayer AG, LÒREAL
Eigenproduktionen unter dem Label Theater 56 Karat –
u.a. Shirley Valentine, der Komödienklassiker von Willy Russell
Stimm- & Performancekunst mit dem Ensemble KöperSchafftKlang
2010 Musiktheater im Revier, Gelsenkirchen

Weitere Stationen
Schauspielunterricht, Kurse und Workshops für verschiedene Träger und Institutionen
2006 – 2015 künstlerische Leiterin des Altweiberballs im Ebertbad, Oberhausen
Seit 2014 freie Mitarbeiterin der Projektfabrik Witten, theaterpädagogische Arbeit und Regie

Ausbildung
1984 – 1986 Schauspielstudio Jossef Milo, Mülheim
1996 – 2003 Schauspielklassen bei John Costopoulos vom Actors Studio, New York

Weiterbildungen
Mai – August 1999 Camera-Acting Fortbildung im CAC Köln / 1996 – 2000 Schauspieltraining bei Agnes Pollner, Köln-Training nach Lee Strasberg, Stella Adler, Sanford Meisner und Uta Hagen / Oktober 2000 Synchronsprechen für Schauspieler am Institut für Schauspiel, Berlin / 2001 – 2010 Roy Hart International Arts Center, Malérargues – Workshops bei Ralf Peters, Paul Silber & Clara Harris, Susanne Weins

Aktuelles Theaterstück: Shirley Valentine – oder die heilige Johanne der Einbauküche

Susanne Dieterich ist buchbar für Schauspiel, Regie und Theaterpädagogische Projekte