Wolfgang Welter

Ist er der „Grandseigneur“ meiner Agentur, der „nette Onkel von nebenan“ oder der universelle Weihnachtsmann? Wolfgang Welter ist auf jedem Fall ein außergewöhnlicher Schauspieler mit fast 50 Jahren Bühnenerfahrung. Seine Gelassenheit und sein Humor machen ihn zu einem gern gesehenen Gast auf kleinen und großen Bühnen und in privaten Räumen.

Er wird gebucht für lustige, ernsthafte oder auch launige Lesungsabende zu nahezu jedem Thema, für ein Dinner for One oder als Jürgen von Manger in seinem aktuellen Programm „Mensch bleiben, alles!

Neu ins Programm genommen hat er die Lesung „Enigma – eine uneingestandene Liebe“ nach den „Variations Enigmatiques“ von Eric-Emanuel Schmitt. Für weinseelige Abende kann man ihn als Rezitator mit dem Programm „In Vino Veritas“ buchen.

1970 – 1999
Schauspieler und Regisseur in über 50 Produktionen der freien Szene Düsseldorfs

1989 – 2004
Gründer, Leiter, Spieler, Regisseur des Kindertheaters Augen-Blick

1999 – 2006
Leiter Theater an der Luegallee, Düsseldorf

Ab Mitte 2006
Freier Schauspieler

Auszug aus den Eigenproduktionen:

  • 2015 Mensch bleiben, alles!
  • 2010 Weinkabarett „Ergo Bibamus“
  • 2008 Dinner for one
  • 2008 Wilhelm-Busch-Revue
    (Neu-Inszenierung)
  • 2008 Süskind: Der Kontrabaß
    Regie: Elke Huber
  • 2007 Mordsrevue
    Regie: Markus Veith
  • 2006 Schmitt: Monsieur Ibrahim
    Rolle: Solo
    Regie: K.H.Angermeyer
  • 2006 Wilhelm-Busch-Revue:
    Von Faß und Spaß und Glas und Naß
    Musik: Wolfgang Welter
  • 2006 Der Vogel, scheint mir, hat Humor
    Rezitationen
  • 2006 Rilke: Der Cornet
  • 2006 Ludwig Tieck: Die schöne Magelone

Auszug aus den Fremdproduktionen:

  • 2012 Im weißen Rössl
    Rolle: Kaiser
    Regie: Polonca Olszak
  • 2011 My fair Lady
    Rolle: Alfred P. Doolittle
    Regie: Leo Decker
  • 2009 Lope de Vega: Sklavin ihres Geliebten
    Rolle: Don Miguel
    Regie: Uwe von Gumbko
    Festspiele Heppenheim
  • 2008 Schöne Bescherung
    Rolle: Reverend Shandy
    Regie: Anatol Preissler
    Komödie Düsseldorf
  • 2008 Shakespeare: Viel Lärm um Nichts
    Rolle: Lenato
    Regie: Reinhard Friese
    Schlossfestspiele Ettlingen
  • 2008 Ritter Kamenbert
    Rolle: König Gorgonzola
    Regie: Sabina Bahnsen
    Schlossfestspiele Ettlingen
  • 2007 „Harold und Maude“
    Rolle: Pater Finnegan
    Regie: Udo Schürmer
    Komödie Düsseldorf
  • 2/2013 „Wiener Blut“
    Rolle Kutscher
    Regie Polly Olczak

Wolfgang Welter ist auch als Rezitator, in Fernseh-Rollen und  Werbespots (Haribo, Swisscom, Toys’R’Us) zu sehen.